Über uns

 

Das Aktionsbündnis besteht aus vielen unterschiedlichen Gruppen, die auf der Mitgliederseite aufgelistet sind.

Wir sind kein eingetragener Verein sondern ein Aktionsbündnis. Mitmachen kann jeder, eine feste Mitgliedschaft oder Beiträge sind nicht erforderlich.

Wichtig ist uns nur Interesse und Spaß am gemeinsamen Arbeiten und das Bekenntnis zu unserem Grundkonsens:


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Aktionsbündnis Mering ist bunt

 

Gegen Rechtsextremismus, Intoleranz und Antisemitismus

 

Versteht sich als eine überparteiliche, alle demokratischen gesellschaftlichen Gruppen und Religionsgemeinschaften verbindende Organisation und steht allen Menschen offen, die sich mit uns auf folgenden Grundkonsens einigen können.

Jegliches Handeln des Bündnisses ist auf die Entwicklung eines demokratischen und gewaltfreien Miteinanders in Mering ausgerichtet, welches sich in einer bunten Vielfalt des Zusammenlebens zeigt.

Das Bündnis versteht sich als Plattform für das Agieren und Reagieren gegen rechtsextreme Einstellungen, Gruppen und Parteien, über parteipolitische, religiöse und kulturelle Grenzen hinweg.

Wir bekennen uns zur Gewaltfreiheit, unsere Arbeit ist geprägt von Offenheit, Verbindlichkeit und Kontinuität. Das Bündnis lebt vom Engagement seiner Mitglieder und versteht sich als Netzwerk von Gruppen, Vereinen, Einzelpersonen und Institutionen, die den Grundkonsens des Bündnisses „Mering ist Bunt“ als handlungsleitend für sich anerkennen.

 

Das Bündnis bildet zur Vertretung einen SprecherInnenrat und einen Beirat für die inhaltliche Arbeit. Die Mitgliederversammlungen des Bündnisses sind in der Regel öffentlich. Der Sprecherrat kann vorschlagen, bestimmte Sitzungen oder Teile nicht öffentlich durchzuführen. Die Mitgliederversammlung findet mindestens einmal jährlich statt.



Organisationsstruktur

Sprecherrat

Der Sprecherrat besteht aus mindestens 2, höchstens 4 Personen.

Er vertritt das Bündnis nach außen.

Der Sprecherrat wird von der Mitgliederversammlung für 2 Jahre gewählt.

  1. Sprecher/in:
  2. Sprecher/in:

Vertreter/in:

Vertreter/in:

 

Beirat

Der Beirat ist das maßgebliche Beschlussgremium von „Mering ist Bunt“.

Er wird von der Mitgliederversammlung für 2 Jahre gewählt.

In ihm sitzen neben dem Sprecherrat mindestens 4 weitere gewählte Mitglieder.

Der Beirat trifft sich in regelmäßigen Abständen, um Vorschläge von Mitgliedern zu koordinieren, zukünftige Aktionen zu planen und durchzuführen.

Vertreter von Organisationen nehmen fallweise an Sitzungen teil.

 

Aufgaben und Inhalte:

-     Öffentlichkeitsarbeit

-     lokale, überregionale Vernetzungen

-     Szene – Beobachtung

-     Juristischer Beistand

-     Schriftführer

-     Kassier

-     email und Internetpräsenz

-     Info- Material

-     Kommunikation und Koordination mit Organisationen

 

Die Sitzungen des Beirates sind in der Regel öffentlich. Einladungen erfolgen an alle Mitglieder, die in beratender Funktion an den Beiratssitzungen teilnehmen können.

 

Mitglieder

Jede Einzelperson und jede Organisation, die sich zu den Grundsätzen von „Mering ist Bunt“ bekennt und das Bündnis unterstützen will, kann Mitglied werden.

Die Mitgliedschaft wird schriftlich erklärt.

Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Über die Aufnahme von Mitgliedern entscheidet der Beirat.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------